Über mich

Werdegang

Über mich

Auf den folgenden Seiten erfahrt ihr mehr über mich und meinen Weg zur Tierkommunikation. Schon in meinen ersten Lebensjahren wurde ich von Tieren begleitet. Zu der Zeit noch etwas beengt in der Stadt. Mit meinem Mann konnte ich mir dann den Traum von einem Leben auf dem Land mit meinen Tieren ermöglichen.

Weitere Infos erhaltet ihr bei meinem Steckbrief und meinen Wegbegleitern. Da stolpert ihr sicher auch über ein paar unkonventionelle Haustiere, wie einen Raben. Aber seht selbst …

 

Steckbrief

Steckbrief

Mein Name ist Ulrike Hasley und ich bin 1966 in Bremen geboren. Als Kind haben Tiere schon immer eine besondere Anziehung auf mich ausgeübt und Wellensittiche und Meerschweinchen zogen bei uns ein. Jedes Tier, das Hilfe brauchte, wurde von mir adoptiert und so überwinterten einige Igel bei uns und mehrere Vögel wurden groß gezogen. In der ersten eigenen Wohnung kamen die Katzen Maja und Willi dazu.

Meine Leidenschaft gehörte schon immer den Pferden und 1991 kauften mein Mann und ich einen Resthof in Niedersachsen. Mit unserer Tochter und den Katzen zogen wir auf das Land.

Hier konnte ich dann meinen Wunsch erfüllen, mit Tieren zu leben. 1992 zog mein erstes Pferd bei uns ein. Prätor, ein 21 Jahre alter Rappwallach, er hatte einen Sehnenschaden, außerdem hatte er nur noch ein Auge. Ich fand ihn wunderschön und pflegte ihn gesund. Er war ein tolles Lehrpferd und hat dann den wohl verdienten Ruhestand bei uns genossen. Mein nächstes Pferd war Dress, ein 4-jähriger brauner Wallach, der mich 21 Jahre meines Lebens begleitet hat. Wir retteten noch ein Pony und auch eine Stute wurde von uns in einem erbärmlichen Zustand aufgenommen. Aber es ist immer wieder erstaunlich, was Tiere leisten können, denn die Stute brachte eine Woche später ein gesundes Stutfohlen zur Welt.

Wir betreiben seid 1996 ein Reitsportfachgeschäft. So komme ich mit vielen Menschen und ganz unterschiedlichen Problemen in Berührung.

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit der Tierkommunikation und besuchte auch Kurse bei verschiedenen Lehrern (Sarah Rogalski – Tiertouch und Nicole Hehnke – Harmonie durch Reiki).

Durch viele positive Erfahrungen und Rückmeldungen, möchte ich jetzt allen interessierte Menschen, helfen die Tierkommunikation zu erlernen.

Gerne helfe ich Euch durch ein Gespräch, Euer Tier besser zu verstehen.

 

Bilder Desiree 104

Die Gabe mit Tieren zu kommunizieren steckt in jedem von uns. Wir müssen nur richtig hinhören.

“Ich höre – weil ich horche“    Ulrike Hasley

 

  • 2012  Tierkommunikation  Sarah Rogalski
  • 2013  Tierkommunikation  Nicole Hehnke
  • 2015  Tierkommunikation  Nicole Hehnke
  • 2016  Quantum-Touch   Gabriele Holthausen
  • 2017  PraNeoHom 1  (Praxisorientierte Neue Homöopathie) Camilla Fischer, Tierärztin
  • 2017  PraNeoHom 2
  • 2017  PraNeoHom 3
  • 2017  Emotionscode nach Dr. Bradley Nelson, Dr. med S. Hufnagel
Meine Wegbegleiter

Meine Wegbegleiter

Meine Wegbegleiter

Meine Tiere haben sich nie einen einfachen Weg gesucht, um zu mir zu kommen – aber der Weg hat sich gelohnt.

Maja war meine erste Katze und kam mit 2,5 Jahren zu uns, nachdem sie schon mehrere Vorbesitzer hatte.
Willi holten wir mit sieben Wochen aus dem Tierheim. Er wurde fast 17 Jahre alt. Leider mussten wir ihn dann aufgrund einer schweren Krankheit gehen lassen.
Paula holten wir aus der Tierhilfe – sie wurde leider mit sieben Jahren vergiftet.
pr2
Praetor – mein erstes Pferd . Er kam mit 21 Jahren zu mir und war ein tolles Lehrpferd.
Bild030
Lucky suchte ich gleich nach der Geburt aus und nahm auch seine Schwester mit. Der Bauer hätte sie sonst „entsorgt“…..
Rudi3
Rudi – ich fand ihn in Hoya und habe ihn nach einigen Stunden beobachten mitgenommen – eine Super Erfahrung
princess1
Die Stute Princess wurde beschlagnahmt und ich holte sie zu mir. Eine Woche später brachte sie ein gesundes Fohlen zu Welt.
pr7
Da ist die kleine Maus, gesund und munter.
dr2
Dress – mein einziges Tier, das ich vom Züchter holte.
Bilder Desiree 095
Emily wurde mit 5 Wochen aus einer schlechten Haltung beschlagnahmt und kam mit 8 Wochen zu uns.
Lucy
Lucy kam mit einer Behinderung zur Welt und wurde vom Züchter verschenkt.
L1002933_web
Santero – sollte als Auktionspferd verkauft werden , bestand die Röntgenuntersuchung aber nicht und kam zu mir.
Nico4
Nico – als er mit 7 Jahren zu uns kam, hatte er ganz schlimm Hufrehe und war sehr agressiv. Er ist jetzt (2015) 24 Jahre alt und es geht im super.